Häfeles Dialock Hotel-Schließsystem mit NXP EV1K und Tag-it Schlüsselkarten

In der Gastgewerbebranche ist die Sicherung der Gästezimmer und die Effizienz der Hotelbetriebe von größter Bedeutung. Als Hersteller von Hotel-Schlüsselkarten, der auf fortschrittliche RFID-Lösungen spezialisiert ist, verstehen wir die Notwendigkeit von Zugangssystemen, die sowohl zuverlässig als auch sicher sind. Das Dialock Hotel-Schließsystem von Häfele ist eine der herausragendsten Lösungen, die derzeit auf dem Markt verfügbar sind. Es ist bekannt für seine robuste Integration modernster Technologie und benutzerfreundliches Design, das die Sicherheit im Hotel erhöht und das Gästeerlebnis durch nahtlose Zugangskontrolle verbessert.

Hafele Dialock Hotel Key Card

Verständnis des Häfele Dialock Hotel-Schließsystems

Das Dialock-System von Häfele ist eine fortschrittliche Türschlosslösung für den Gastgewerbesektor. Es verwendet RFID-Technologie (Radio Frequency Identification), um den Zugang ohne traditionelle mechanische Schlüssel zu gewähren. Dieses System integriert sich nahtlos in andere Hotelmanagementsysteme und bietet somit eine umfassende Lösung, die Raumreservierungen, Zugangskontrolle und Managementfunktionen umfasst.

Das Dialock-System verwendet einen innovativen Verriegelungsmechanismus, der sicher und flexibel ist und sich an eine Vielzahl von Hotelbetrieben anpasst, von kleinen Boutique-Einrichtungen bis hin zu großen Resorts. Der wesentliche Vorteil dieses Systems liegt in seiner Verwendung der RFID-Technologie, die einen kontaktlosen Zugang ermöglicht und so die Bequemlichkeit und die allgemeine Sicherheit des Hotelbetriebs erhöht.

Wichtige Komponenten: RFID-Chips in Dialock-Systemen

Die RFID-Chips im Kern des Dialock-Systems umfassen den NXP MIFARE EV1 1K und den Tag-it™ HF-I Standard. Jeder Chiptyp bietet unterschiedliche Eigenschaften und Vorteile, die sie für verschiedene Aspekte des Hotelmanagements geeignet machen.

1. NXP MIFARE EV1 1K Chips

Der NXP MIFARE EV1 1K-Chip ist bekannt für seine robusten Sicherheitsmerkmale und seine große Speicherkapazität. Er arbeitet mit einer Frequenz von 13,56 MHz und entspricht den ISO/IEC 14443 Typ A Standards und bietet 1 KB Datenspeicher, verteilt auf 16 Sektoren. Er eignet sich besonders für Anwendungen, bei denen ein höheres Sicherheitsniveau erforderlich ist, wie z. B. die Zugangskontrolle für Gästezimmer und sichere Bereiche innerhalb des Hotels.

Die Sicherheitsprotokolle des MIFARE EV1 1K, einschließlich gegenseitiger Authentifizierung, Datenverschlüsselung und eindeutiger Seriennummern für jede Karte, machen ihn zu einer idealen Wahl, um unbefugten Zugriff und Klonen zu verhindern. Diese Merkmale gewährleisten, dass jede Interaktion zwischen Schlüsselkarte und Lesegerät sicher ist und sensible Gästeinformationen und Zugangsdaten geschützt werden.

2. Tag-it™ HF-I Standardchips

Im Gegensatz dazu arbeitet der Tag-it™ HF-I Chip nach den ISO/IEC 15693 und ISO/IEC 18000-3 Standards, die für Anwendungen mit hohem Volumen und großer Reichweite optimiert sind. Obwohl er weniger Speicherplatz als die MIFARE-Chips bietet, ermöglicht seine Fähigkeit, aus größeren Entfernungen und durch Materialien wie Holz und Kunststoff gelesen zu werden, eine vorteilhafte Verwaltung des Zugangs in weniger sicherheitssensitiven Bereichen wie Konferenzräumen oder umfangreicheren logistischen Anwendungen innerhalb des Hotels.

Individuelle Lösungen für Hotels

Als Hersteller bieten wir maßgeschneiderte RFID-Schlüsselkarten an, die mit Systemen wie Häfeles Dialock kompatibel sind. Unsere Fähigkeiten erstrecken sich auf das Design von Karten mit spezifischen Markenanforderungen und das Einbetten von Chips, die nicht nur den Raumzugang unterstützen, sondern auch andere Funktionen wie Zahlungen und Treueprogramme. Unser Engagement für Innovation ermöglicht es uns, Karten aus umweltfreundlichen Materialien wie recyceltem PVC und Holz anzubieten, die mit den Nachhaltigkeitszielen moderner Hotels übereinstimmen.

Das Häfele Dialock-System, ausgestattet mit ausgefeilter RFID-Technologie wie dem NXP MIFARE EV1 1K und Tag-it™ HF-I, bietet eine sichere und effiziente Lösung für das Zugangsmanagement in Hotels. Durch die Partnerschaft mit einem sachkundigen und erfahrenen Schlüsselkartenhersteller können Hotels diese fortschrittlichen Technologien nutzen, um die Sicherheit und bet

riebliche Effizienz zu erhöhen und ein überlegenes Gästeerlebnis zu bieten. Die Zukunft der Zugangskontrolle in Hotels ist hier, und sie ist digital, sicher und benutzerfreundlich.